Startseite
Einleitung
Grundlagen
Orthografie
Rechtschreibstrategien
Rechtschreibanalyse
Übungen
Anhang
Literatur
Impressum
Lauttreue Schreibung
Lautorientiert
Pilotsprache
Skelettschreibung
Fehlende Grapheme
Plosive
Vokale
Diphthonge
Doppelkonsonanten

Aussprache und Schreibung von Diphthongen

Bei den Diphthongen werden zwei einzelne Vokale zu einem Laut, einem so genannten Diphthong, zusammengezogen. Dies spiegelt sich in der Schreibung wider, da für einen Diphthong immer zwei Vokale geschrieben werden (ei, ai, au, eu, äu). Diese Vokale haben zwar Ähnlichkeit mit der Aussprache der entsprechenden Diphthonge, sie geben die Aussprache aber nicht optimal wieder.

Beim lautorientierten Schreiben führt dies zwangsläufig zu Problemen. Typische Fehlschreibungen von Anfängerinnen und Anfängern sind

 

statt

ai

ei

aei

ei

oi

eu

ao

au

Insbesondere die Schreibungen ai statt ei und oi statt eu geben die Lautung dieser Diphthonge besser wieder als die richtige Schreibung. Die Schreibungen ai und oi bei Anfängerinnen und Anfängern sind im Allgemeinen also kein Zeichen dafür, dass das Kind Probleme mit dem Schreiben hat, sondern eher ein Zeichen dafür, dass es richtig nach Gehör schreiben kann.

 


[Startseite] [Einleitung] [Grundlagen] [Orthografie] [Rechtschreibstrategien] [Rechtschreibanalyse] [Übungen] [Anhang] [Literatur] [Impressum]

 

Copyright © 2001-2015 Rosemarie und  Peter Köhler. Alle Rechte vorbehalten

 

Stand: Januar 2015